Wie man Google Calendar unter Windows 10 PC benutzt

Wie man Google Calendar unter Windows 10 verwendet
Windows 10 verfügt über eine eigene Kalenderanwendung, mit der Sie alle Ihre Termine, Veranstaltungen und Urlaube direkt auf Ihrem PC verfolgen können. Wenn Sie jedoch denken: „Dafür habe ich bereits einen Google-Kalender“, ist die gute Nachricht, dass Sie Ihren Google-Kalender in die Kalender-App unter Windows 10 eintragen können.

So importieren Sie Ihren Google-Kalender in die Kalender-Anwendung unter Windows 10 PC
So erstellen Sie ein Ereignis in Ihrem Google-Kalender in der Kalender-Anwendung auf Windows 10 PC

So importieren Sie Ihren Google-Kalender in die Kalender-Anwendung auf Windows 10 PC
Standardmäßig sollte sich Ihre Kalenderanwendung in Ihrem Startmenü befinden. Wenn Sie sie aus dem Startmenü entfernt haben, ist sie über den Datei-Explorer leicht zugänglich.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Startmenü. Es ist das Windows-Symbol in der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms.

Klicken Sie auf die Kalenderanwendung.

Klicken Sie auf die Schaltfläche im Startmenü und dann auf die Kalenderanwendung.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen. Es sieht wie ein Zahnrad aus.
Klicken Sie auf Konten verwalten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen und klicken Sie dann auf Konten verwalten.
Klicken Sie auf Konto hinzufügen.
Klicken Sie auf Google.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Klicken Sie auf Weiter.
Geben Sie Ihr Passwort ein.
Klicken Sie auf Anmelden.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, klicken Sie auf Weiter, geben Sie dann Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Anmelden.
Klicken Sie auf Zulassen.
Klicken Sie auf Fertig.

So erstellen Sie ein Ereignis in Ihrem Google-Kalender in der Kalender-Anwendung unter Windows 10
Klicken Sie auf die Schaltfläche Startmenü. Es ist das Windows-Symbol in der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms.
Klicken Sie auf die Kalenderanwendung.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Startmenü und dann auf die Kalenderanwendung.
Klicken Sie auf das gewünschte Datum.
Geben Sie den Namen der Veranstaltung ein.

Klicken Sie auf das gewünschte Datum und geben Sie dann den Namen der Veranstaltung ein.
Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben Ganzer Tag. (Tun Sie dies nicht, wenn Sie möchten, dass die Veranstaltung den ganzen Tag in Ihrem Kalender dauert).
Klicken Sie auf die Startzeit.

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ganzer Tag und klicken Sie dann auf Startzeit.
Geben Sie die gewünschte Startzeit ein.
Klicken Sie auf die Endzeit.

Geben Sie Ihre gewünschte Endzeit ein.
Klicken Sie auf den Ort. Wenn Sie keinen Ort hinzufügen möchten, fahren Sie mit Schritt 12 fort.

Geben Sie Ihren gewünschten Ort ein.
Klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben dem Kalender.
Klicken Sie auf den Google-Kalender, in dem Sie das Ereignis platziert haben möchten. (Dies sollte durch Ihre Google Mail-Adresse dargestellt werden).

Geben Sie den gewünschten Ort ein, klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben dem Kalender und klicken Sie auf den Kalender, dem Sie das Ereignis hinzufügen möchten.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig.